Die besten Avocado Rezepte

Gnocchi-Pfanne mit Avocadosoße

Gnocchi-Pfanne mit Avocadosoße

Gnotschi, Notschi, Gnokki, …? Wie spricht man den Namen der kleinen Klöße eigentlich richtig aus? Wir haben auch lange gebraucht, um die korrekte italienische Betonung zu lernen: Njokki! 😉 Das zweite Rätsel: Handelt es sich bei den Gnocchi um Nudeln?! Nein, der Teig wird meistens aus Mehl, Grieß, gekochten Kartoffeln und Kastanienmehl hergestellt. Aber nun zum eigentlichen Thema dieses Beitrags: Wir haben ein Rezept für eine leckere Gnocchi-Pfanne mit Avocadosoße und Gemüse für Euch vorbereitet. 🙂

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 400 g Gnocchi
  • 1 Avocado
  • 2 TL Frischkäse Natur
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 grüne Paprika
  • 1/2 Stange Porree
  • 1/2 Zucchini
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Auch, wenn wir Euch die Zutaten eines Gnocchi-Teigs verraten haben, stellen wir diesen für unsere Gnocchi-Pfanne nicht selbst her. Mit gekauften Gnocchi geht es einfach viel schneller – sie brauchen nur 2 Minuten im kochenden Wasser garen. Während die Gnocchi kochen, könnt Ihr schon einmal damit beginnen, das Gemüse zu waschen und zu schneiden.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe hackt Ihr in kleine Stückchen, Paprika und Zucchini werden gewürfelt und der Porree in Scheiben geschnitten. Erhitzt anschließend etwas Olivenöl in einer großen Pfanne und bratet zunächst die roten Zwiebeln an. Gebt nach und nach die gekochten Gnocchi, den Knoblauch, das restliche Gemüse sowie Salz und Pfeffer hinzu.

Bedeckt die Pfanne mit einem Deckel, lasst das Ganze ein paar Minuten anbraten und verrührt die Zutaten hin und wieder. Gleichzeitig bereitet Ihr die Avocadosoße vor. Dazu benötigt Ihr eine möglichst sehr reife Avocado, die Ihr nach dem Pellen mit einer Gabel zu einem Brei zerkleinern könnt. Vermischt den Avocado-Brei mit dem Frischkäse, etwas Salz und Pfeffer.

Schon habt Ihr diese wirklich köstliche Gnocchi-Pfanne mit Gemüse und Avocadosoße zubereitet – guten Appetit! 🙂 Wenn Euch das Rezept gefallen hat, schaut auch bei diesem hier vorbei: Unsere Schupfnudelpfanne mit Avocadodip schmeckt mindestens genauso lecker!