Die besten Avocado Rezepte

Gemüse-Muffins

Gemüse-Muffins

Diese Gemüse-Muffins sind einfach unsere liebsten Party-Mitbringsel, das für jede Geburtstagsfeier und sonstige Buffets ausgegraben wird. Das Original-Rezept enthält ziemlich viel Butter und Weißmehl – da haben wir uns natürlich gedacht: Es wird höchste Zeit für eine gesündere Variante mit unserer Lieblings-Zutat Avocado! Und die Gemüse-Muffins, die dabei herausgekommen sind, schmecken wirklich genauso gut wie das altbewährte Original.

Zutaten (für 12 Muffins):

  • 1 reife Avocado
  • 2 Eier
  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 300 g Gemüse
  • 150 g geriebenen Käse
  • Salz
  • Pfeffer

Als erstes schneidet und pellt ihr die Avocado und entfernt den Kern. Kleiner Tipp: Wenn ihr dabei vorsichtig seid und den Kern nicht einschneidet, könnt ihr diesen noch verwenden, um eure eigene Avocado-Pflanze zu züchten! Schaut einfach hier vorbei, wir haben eine Anleitung für euch geschrieben.  🙂 Aber nun zurück zu unseren Gemüse-Muffins! Püriert die Avocado zunächst mit den beiden Eiern. Danach fügt ihr Mehl und Backpulver hinzu, indem ihr beides durch ein Sieb laufen lasst. Vermischt alles zu einer cremigen Masse.

Als nächstes werden Gemüse und Käse untergerührt. Wir haben eine Packung Tiefkühl-Buttergemüse verwendet, dadurch werden die Muffins am Ende noch fluffiger. Wenn ihr ebenfalls TK-Gemüse verwendet, taut dies zuerst nach Packungsanleitung auf, bevor ihr es mit dem Teig vermischt. Als Käse haben wir Gouda-Streukäse benutzt. Als letztes müsst ihr den Teig jetzt nur noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Füllt den Teig nun mithilfe von zwei Esslöffeln in die Muffin Förmchen und lasst sie bei 180° C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160° C) im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten garen. Danach schnell genießen: Die Muffins schmecken warm am besten! Wenn ihr sie mit zu einer Party oder einem Picknick mitnehmen wollt, eignen sie sich auch super als kalter Snack. Ihr könnt sie aber auch einfach kurz vor dem Servieren noch einmal in der Mikrowelle aufwärmen. Guten Appetit! 🙂

Wenn ihr eher Fans von Süßem statt Herzhaftem seid, schaut doch einfach bei unseren Avocado-Schoko-Muffins oder anderen Bavorbei. 🙂

 

Eure Maike & Louisa