Die besten Avocado Rezepte

Avocado-Spaghetti-Salat

Avocado-Spaghetti-Salat

Wenn ihr uns fragt, ist Spaghetti-Salat definitiv der Hit eines jeden Partybuffets! Deshalb peppen wir diesen Klassiker heute mit unserer liebsten Frucht auf, wie sollte es anders sein. 😉 Avocado-Spaghetti-Salat ist übrigens auch abseits des Buffets eine super leckere, simple Mahlzeit und überhaupt nicht schwer zuzubereiten. Probiert es einfach aus! 🙂

Die Zutaten (für 2 Portionen):

  • 200 g Vollkornspaghetti
  • 2 Stangen Lauchzwiebel
  • 1 Avocado
  • 150 g Cherrytomaten
  • 20 g Pinienkerne
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Ihr könnt natürlich auch ’normale‘ Spaghetti verwenden, wir lieben jedoch die Vollkorn-Variante. Sie sind nicht nur mit einem klein wenig besseren Gewissen zu genießen, auch geschmacklich überzeugen die Vollkornspaghetti uns total. Egal, wie ihr euch entscheidet: Kocht die Spaghetti zunächst nach Packungsanleitung in leicht gewürztem Wasser. Zum Nudeln-Kochen verwenden wir statt Salz gerne etwas Gemüsebrühe im Wasser.

Während die Spaghetti kochen, wascht und schneidet ihr das Gemüse. Halbiert die Cherrytomaten und schneidet die Lauchzwiebeln in Ringe. Die Avocado wird gepellt und in mundgerechte Würfel geschnitten. Die Avocados könnt ihr zudem schon einmal mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pinienkerne werden mit einem Schuss Olivenöl kurz in der Pfanne angebraten.

Nach dem Kochen und Abgießen des Wassers gebt ihr Olivenöl zu den Spaghetti, sodass sie nicht verkleben und das gewisse mediterrane Geschmacks-Extra bekommen. Fügt die übrigen Zutaten hinzu und genießt euren fertigen Avocado-Spaghetti-Salat. Wenn ihr den Nudelsalat mit zu einer Party oder ähnlichem nehmen wollt, lasst ihn zunächst etwas abkühlen. Egal, ob kalt oder warm – der Avocado-Spaghetti-Salat schmeckt in beiden Varianten super. Einen guten Appetit wünschen wir euch! 🙂 Weitere Avocado-Nudelrezepte findet ihr hier.

Eure Maike & Louisa

 



1.641 thoughts on “Avocado-Spaghetti-Salat”