Die besten Avocado Rezepte

Avocado-Gemüse-Wraps

Avocado-Gemüse-Wraps

Heute haben wir ein leichtes Rezept für Euch vorbereitet, dass sich wirklich schnell zubereiten lässt: Die Avocado-Gemüse-Wraps! Ein simples und trotzdem leckeres Essen für Zwischendurch, das sich gleichzeitig auch für ein Dinner mit Freunden eignet. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachkochen und Genießen der Wraps! 🙂

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 Weizen- oder Vollkorn-Wraps
  • 2 Avocados
  • 1/2 Zitrone oder Limette
  • 3 große Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika
  • 200 g Schafskäse
  • 4 EL Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Packung Rucola-Salat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilliflocken

Für unsere Avocado-Gemüse-Wraps bereitet Ihr zunächst einmal das Gemüse vor: Schneidet die Zucchini, Paprika und Tomaten in kleine Würfel und hackt die rote Zwiebel. Danach bratet Ihr das Gemüse mit etwas Öl Eurer Wahl in der Pfanne an (zuerst die Zwiebeln, Paprika und Zucchini, die Tomaten nur kurz).

Den Schafskäse wird in kleine Stücke zerbröselt und mit dem Joghurt vermischt. Schneidet und pellt die Avocado und zerkleinert sie mit einer Gabel zu feinem Brei. Fügt noch das Olivenöl, den Saft der halben Zitrone oder Limette hinzu und würzt die Avocado-Mischung mit Salz, Pfeffer und Chilliflocken.

Als nächstes wascht ihr den Rucola-Salat und bereitet die Wraps vor. Bratet diese entweder in der Pfanne kurz von beiden Seiten an oder wärmt sie in der Mikrowelle für 30 bis 60 Sekunden auf. Nun könnt Ihr die Wraps mit der Avocado-Creme bestreichen und mit dem angeratenem Gemüse, dem Rucola-Salat sowie der Schafskäse-Joghurt-Mischung belegen. Fertig sind die leckeren Avocado-Gemüse-Wraps!

Wenn nicht alle Zutaten in Eure Avocado-Gemüse-Wraps passen, könnt Ihr den Rucola-Salat auch einfach als Beilage servieren (wie auf unserem Foto). So lassen sich die Wraps ein wenig leichter zusammenfalten und genießen. 😉

Hat Euch das Rezept gefallen? Dann schaut unbedingt auch bei unseren Avocado-Quesadillas vorbei. Diese Variante mit etwas mehr Käse wird Euch bestimmt auch schmecken. 🙂

Eure Maike & Louisa