Die besten Avocado Rezepte

Apple Crumble Kuchen

Apple Crumble Kuchen

Keine Frage: Apple Crumble ist lecker und Kuchen ist lecker. Da haben wir uns gedacht, probieren wir doch einfach mal einen Apple Crumble Kuchen aus! Hier ist das Ergebnis für euch! 🙂

Zutaten:

  • 3 große Äpfel
  • 70 g Datteln
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 50 g Avocado
  • 30 g Kokosmehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote

Im ersten Schritt schält ihr zwei der Äpfel und zerkleinert sie mit einer Reibe. Die geriebenen Äpfel püriert ihr dann mit den Datten, der Avocado und der Erdnussbutter zu einer klebrigen Masse und fügt Zimt und Vanille hinzu.

Teilt den Teig nun in zwei Hälften im Verhältnis 2/3 – 1/3. Legt die kleinere Portion beiseite. Die restlichen 2/3 des Teigs vermengt ihr mit 20 g des Kokosmehls, bis er eine trockene und feste Konsistenz erhält. Hier müsst ihr eventuell noch etwas mehr Mehl hinzufügen, je nachdem wie flüssig der ursprüngliche Teig ist.

Von diesem Teig  packt ihr wiederum 1 EL in eine separate Schüssel und vermischt diesen mit den restlichen 10 g des Kokosmehls, bis ein bröseliger Teig entsteht – der Crumble! Stellt diesen nun zunächst zur Seite.

Schnappt euch nun eure Backform und presst die mit Mehl vermischten 2/3 des Teigs auf den Boden der Form (am besten vorher einfetten oder mit Backpapier auslegen). Jetzt wird das restliche Drittel des Teigs benötigt, dass ihr noch nicht weiterverarbeitet habt. Schneidet den restlichen Apfel in dünne Scheiben und vermischt diese mit dem Teig. Mit diesen Teig-Apfelscheiben belegt ihr nun den vorbereiteten Boden des Kuchens.

Als letztes bestreut ihr den Kuchen dann nur noch mit dem Crumble, den ihr eben schon zubereitet habt. Lasst den Kuchen dann für 20-25 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen garen. Vor dem Herausnehmen aus der Form unbedingt etwas abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen eures Apple Crumble Kuchens! 🙂

 

Eure Maike & Louisa

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*